Dienstag, 26. Februar 2013

In der Ruhe liegt die Kraft [SMW✪IZDD 20dreizehn]


Sei still, sei leise, keine Reise bringt dich als Gleichen zurück.
Jean Gebser
Reisen verbinden wir ja meistens mit Urlaub machen, mal ausspannen und neue Kraft tanken, raus aus dem Alltag, endlich mal Zeit haben und zur Ruhe kommen, denn das sich am meisten wiederholende Mantra heute ist ja: „Ich hab keine Zeit!“. Dabei haben wir alle viel Zeit, wir nehmen sie uns nur nicht.
Das ganze Leben ist eine Reise und an jedem Tag sind wir anders als wir gestern noch waren und morgen sein werden. Das ist doch wunderbar und sehr aufregend…wir haben es nur vergessen und machen unsere tägliche Reise zum Stress.
Für viele Menschen ist Ruhe aber auch beängstigend denn wir haben nicht gelernt, uns mit uns selbst zu beschäftigen und lenken uns daher lieber ab indem wir Zeit oft mit unnötigen Dingen verbringen.
Wahre Kraft kommt für mich von innen – nicht von außen – und um sie zu spüren muss man still werden und in sich gehen. Da reichen oft ein paar Minuten am Tag, und so viel Zeit hat doch wohl jeder!
Zur Ruhe kommen kann man auch hier
…und ich hab jetzt diesen neuen Blog und schaffe es nicht, mal Fotos von meinen Sachen zu machen um sie hier zu posten…die Lichtverhältnisse sind aber auch so was von ungünstig...und Ende der Woche verreise ich ja schon ;-)...
Ha! Grade ist meine Wolle gekommen. Das passt ja zum Thema, denn das beruhigt mich ungemein – die Arbeit für die nächsten Wochen ist gesichert J

Keine Kommentare:

Kommentar posten