Dienstag, 19. Februar 2013

Yes, we can! [SMW✪IZDD 20dreizehn]


Geburtstagskuchen „Yes, he can!“ für einen Freund

Ich verschenke am liebsten nur noch Sachen zum aufessen oder aufbrauchen - die hab ich nämlich auch gerne weil sie nur kurzzeitig Platz beanspruchen ;-) und darüber freut sich jeder, denn sowas macht man meistens ja nicht für sich selbst.

Individuelle Torten sind da immer wieder ein Highlight, und diese hier war der absolute Knaller - Hüftgold, Hüftgold, aber oberlecker wenn man ein Schokoliebhaber ist!
Mürbeteigboden, Mousse au Chocolat-Kuchen und oben drauf...man ahnt es schon: Mousse au Chocolat-Creme! Da man davon wirklich nur ein kleines Stück essen kann reicht so eine Torte für mindestens 12 Leute.

Dieses wunderbare Rezept (leicht abgewandelt) stammt übrigens von Steph (Kleiner Kuriositätenladen), meinem allerliebsten Kochblog :-).

"Yes, we can!" können auch noch andere!

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    vielen Dank für Deinen lieben, ausführlichen Kommentar bei mir!
    Da Dein Blog ja noch recht "jungfräulich" ist, wünsche ich Dir noch einen guten Start in die Bloggerwelt.
    Übrigens, wenn Du oben im Blog auf Design klickst, dann auf Vorlagen, dann auf Anpassen , dann wieder auf Layout, dann siehst Du die verschiedenen Vorlagen, wie Du Deinen Blog gestalten willst, als rechte uns linke Spalten, oder nur rechts usw. Du suchst Dir eine aus und klickst oben außen ganz rechts auf Layout anpssen. Und schwupps kannst Du Deine Gadget, hier Deine Blog-Liste auf die gewünschte Seite schieben. Ich hoffe, meine Erklärung war halbwegs verständlich. Ich habe tage-und wochenlang experimentiert, bis es endlich so ist, wie es jetzt ist!
    Weiterhin viel Spaß und wenn Du noch Fragen hast, ich versuche gerne, Dir zu helfen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen