Sonntag, 13. Juli 2014

Story-Pics 2014 #28



Story-Pics 2014 ist die Folgeaktion der erfolgreichen
Schnapp-Wort-Story ohne Namen aus dem letzten Jahr. Was es damit auf sich hat, kann man hier bei Always Sunny nachlesen. Viel Spaß! 



Heute fasse ich mich mal kurz und zeige euch dieses Foto: 


Entdeckt hab ich die Lampe im Garten eines Künstlers. Sie hing im Baum über einem netten Sitzplatz. Schon irgendwie verwirrend wenn man Gegenstände außerhalb ihrer gewohnten Umgebung sieht, bzw. an einem Platz, an dem man sie nicht vermutet.

Das heutige Wort für meine Story lautet:
Wohnzimmerlampe


Kommentare:

  1. Ja, der Anblick hätte mich auch überrascht. Ungewöhnlich. Hoffentlich ist die Stromzufuhr auch gut gegen Nässe geschützt. Oder ist es nur eine Attrappe, die nie leuchtet?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    ich Dollbohrer habe zuerst mal wieder nur den "Dschungel" gesehen und mich gefragt, was er mit einer Wohnzimmerlampe zu tun haben könnte. Danke für deine rasche Aufklärung. Ich glaube ich sollte wirklich mal mit meinem Optiker sprechen *grins*. Hat schon was sehr künstlerisch skurriles diese Lampe.

    Liebe Grüße, Knutschi und schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    noch interessanter wird es dann, wenn sie auch noch das "grüne" Wohnzimmer ausleuchtet, gell.
    Klasse gesehen, sehr ungewöhnlich!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Öhm, ich habe es zuerst für eine Wetterstation mit solchen Windmessrädchen gehalten. Gut, dass es einen Text gab!
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  5. interessante Idee ;) hihi

    Danke für dieses Bild.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  6. Hat sich schon geklärt, wer die Lampe kaputt gemacht hat? ;)
    LG Timm

    AntwortenLöschen
  7. Na das ist mal eine interessante Sache. Klasse :)

    AntwortenLöschen