Sonntag, 17. Juli 2016

Punkt, Punkt, Punkt...#29


Punkt, Punkt, Punkt... ist die Folgeaktion des erfolgreichen Kreatives Sonntags Rätsel
 aus dem letzten Jahr, welche wiederum die Folgeaktion der Story Pics 2014 war, eine Folgeaktion der Schnapp-Wort-Story ohne Namen aus dem Jahr 2013
Was es damit auf sich hat, kann man hier bei 
Always Sunny nachlesen. Viel Spaß! 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hundertwasser

Ich stand eine Zeit lang mal sehr auf Hundertwasser, inzwischen hab ich es mir etwas übergesehen.

Ich bin öfter mal in Uelzen um Leute am Bahnhof abzuholen oder dort hinzubringen, die uns per Bahn auf dem Land besuchen. 

Der Bahnhof dort ist der erste und einzige Hunderwasser-Bahnhof. Er wurde zur Weltausstellung EXPO 2000 als Umwelt- und Kulturbahnhof von dem Künstler umgestaltet. Seine endgültige Fertigstellung und Eröffnung hat er nicht mehr erlebt.

Meine Fotos muss ich jetzt gar nicht durchsuchen, ich weiß nämlich genau, dass ich nur ein einziges habe, und darauf sind ein paar Freunde zu sehen, die wohl nicht so begeistert wären sich hier gemeinsam wieder zu treffen....:-) 


Foto: joskoubo (2012)
Die Säulen gefallen mir nach wie vor sehr. 

HIER gibts mehr Fotos...

Nachtrag:

Zufällig war Hundertwasser Thema einer Malaktion im Internet. Obwohl ich ja wenig Geduld habe, hab ich mich dran versucht, und innerhalb von 2 Tagen über 100 "Like"s dafür bekommen....Wow...!



Kommentare:

  1. Da bin ich ja froh, dass ich dem Bahnhof nochmal ausgewichen bin. Eine wunderschöne Säulenzusammenstellung!

    AntwortenLöschen
  2. Bei Hundertwasser finde ich neben der Farbgebung immer die Liebe zum höchst individuellen Detail faszinierend, die man bei den Säulen auch wieder sehen kann.
    LG iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,

    da haben jetzt schon drei Bahnhof verstanden und ich finde es klasse, weil jedes Foto andere Details zeigt. Ich muss doch in der näheren Umgebung auch mal auf Fotojagd gehen, es lohnt sich schon. Wenn man eure Bilder so anschaut ist mir das absolut klar. Beim nächsten Trip nach Darmstadt und Frankfurt muss die Kamera mit.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Die Säulen haben wirklich etwas von Gaudi!
    LG Sabienes

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Fotos liebe Sabine,

    Das schaut so interessant aus..
    Ich mag diese bunten Säulen besonders.

    Ich möchte da wenn nur möglich gerne mal hin.
    Leider hab ich bisher noch kein einziges Gebäude von ihm in
    Deutschland real gesehen..

    Liebe Grüsse, Elke
    ---------------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, Sabine,

    den Bahnhof von Uelzen kenne ich leider nur von Fotos. Und ich finde ihn schön. DANKE für das tolle Foto.
    Auch die Säulen gefallen mir gut. Warum mir jetzt wohl Niki de Saint Phalle in den Sinn kommt? :-)

    Ich wünche dir eine gute Zeit
    £Barbara

    AntwortenLöschen