Sonntag, 13. Oktober 2013

Schnapp-Wort #41

 
Bei dieser tollen Aktion kann man Sunny jede Woche einen Schnappschuss + ein Wort schenken. Diese Wörter werden dann von ihr in einen fortlaufenden Text integriert.

Wie es genau funktioniert, sieht man auf ihrem Blog  Always Sunny.
Und was bis jetzt geschrieben wurde, kann man hier lesen:  gib mir worte.
 
 
Auf dem Grundstück einer Freundin steht ein alter, schon sehr zerfallener Stall. Dieser marode Zustand des noch vorhandenen Gemäuers und die Natur, die langsam Besitz davon ergreift, faszinieren mich immer wieder. Ich hoffe, dass er noch nicht so bald abgerissen wird...
 
 
 
Bruchbude wäre auch ein passendes Schnapp-Wort, aber wegen des unteren Fotos, und weil wohl alles davon betroffen ist, heißt mein Wort für Sunny heute:
 
Einsturzgefahr 

  

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    sicher gibt es hier auch die eine oder andere Spinne :-) und ich muss gleich wieder an deine Zusammenfassung denken. danke übrigens für den Hinweis wegen Nadines Wort. Solche Gemäuer finde ich immer klasse und ich fotografiere sie auch sehr gerne. Allerdings sollte man die Einsturzgefahr dabei nicht außer Acht lassen, gell?

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Boah, das sieht ja gefährlich aus!
    Ich schätze, wenn dieser Bogen mal entgültig einstürzt, bricht die ganze Mauer zusammen. Bis es so weit ist, wird dieses Restgebäude wunderbare Motive liefern.
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr eindrucksvolles Foto, aber darunter durchlaufen möchte ich nicht ...

    AntwortenLöschen
  4. Da wäre ich jetzt neugierig, ob beim nächsten Besuch das Stück aus dem Bogen schon runtergefallen ist.
    LG iris

    AntwortenLöschen
  5. Das zweite Foto hat wirklich was, bin gespannt wann das runterfällt.
    :)

    AntwortenLöschen
  6. so alte scheunen, schuppen oder ställe finde ich toll!
    wenn es nur nicht so gefährlich wäre, würde ich da wohl immer mal wieder drin rumgeistern, aber man weiß ja nie was alles passieren kann und als mutter und somit vorbild, lass ich das mal lieber sein!

    AntwortenLöschen
  7. Oh das 2. Bild ist ja wirklich spannend. Ob das schon runter gekracht ist?

    Tolle Bilder und schönes Schnapp-Wort.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabine,
    soll ich dir mal etwas sagen? Wenn ich dieses Steine hier bei mir gesehen hätte, mein Schnapp-Wort wäre auch nicht anders gewesen auch wenn es hier in Berlin genug Häuser und Brücken gibt, die einsturzgefährdet sind. ;)
    Da muss man manchmal wirklich Angst haben.
    Dein Bilder sind wirklich klasse und ich freue mich schon auf den nkommenden Sonntag...

    AntwortenLöschen