Dienstag, 23. September 2014

Gärtnern und Bloggen - Erste Regungen!



 gärtnern und bloggen

 Was es mit dem neuen Projekt "Gärtnern und Bloggen" auf sich hat kann man hier bei
Sunny nachlesen.

------------------------------------------

 HIER ging es los mit den Avocados 

Nach jetzt ca. 3 Wochen gespanntem Warten ist ein Kern schon aufgeplatzt und ganz tief unten drin kann man schon einen Keim erkennen!
Der dickere von beiden Kernen hat sich vorgedrängelt...


Der kleinere hat aber auch schon ein paar Risse bekommen.


Ich war ja von Anfang an optimistisch, dass es klappt, aber man weiß ja nie und jetzt freue ich mich natürlich sehr...

Und noch mehr freue ich mich über den Mangokern.
So sah er aus als ich ihn in die Erde getan habe:



Um ein Foto zu machen musste ich etwas buddeln und ihn freilegen. 
Mit meiner Neugierde hatte das natürlich gar nichts zu tun :-)


Juchhuu...Ich sehe was!
Er ist etwas grün geworden und nein, das ist kein Regenwurm der sich da gerade 
verzieht :-), er hat gekeimt. Schnell wieder zugedeckt und weiter warten.

Zum Keimen kann man den Kern statt in die Erde auch in ein feuchtes Küchenpapier wickeln, dann in eine kleine Plastiktüte stecken und an einen warmen Platz legen.
Wenn bald wieder Heizungszeit ist werde ich das auch probieren.

-Fortsetzung folgt hier-

Kommentare:

  1. Da tobt ja schon richtig das Leben rund um die Kerne. Bin gespannt, ob ich demnächst auch so schöne Bilder zeigen kann.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  2. Mein Mann hat vor einigen Tagen auch einen Avocado-Kern aufgespiesst. Nun ist er schon ein klein wenig aufgeplatzt, aber man sieht noch nichts. :-)

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja schon sehr vielversprechend aus :)

    AntwortenLöschen