Sonntag, 28. September 2014

Story-Pics 2014 #39


Story-Pics 2014 ist die Folgeaktion der erfolgreichen
Schnapp-Wort-Story ohne Namen aus dem letzten Jahr. Was es damit auf sich hat, kann man hier bei Always Sunny nachlesen. Viel Spaß! 
-------------------------------------------------------------------

Nach langer Zeit hatte ich mal wieder Stress mit dem Auto.
Ich musste in den letzten 3 Wochen 3 Mal die "gelben Engel" rufen weil 
das Auto einfach nicht ansprang und die Batterie jedes Mal wieder leer war. 


Beim ersten Mal hieß es: 
Klarer Fall, die Batterie ist wohl hinüber.
Also überbrückt, neue, größere Batterie gekauft, alles okay.  


Beim zweiten Mal dann:
Klarer Fall, da sind wohl die Glühkerzen hinüber.
Also überbrückt, neue Glühkerzen einbauen lassen, alles okay. 


Beim dritten Mal dann:
Irgendwo Licht an? Nee, ich bin zwar blond, aber das ist es dieses Mal bestimmt nicht!
Endlich klarer Fall denn das war es wohl doch.

Die Klappe hinten war nicht richtig zu, die Kofferraumlampe war an und hatte immer wieder schön Strom gezogen. Und dieses inzwischen etwas in die Jahre gekommene Auto gibt in so einem Fall noch keinen Ton von sich. 
Also wieder überbrückt und 1 Stunde lang ziellos durch die Stadt gefahren um die Batterie wieder aufzuladen. Alles okay...Hoffentlich.


Auch wenn ich das Auto gar nicht oft benutze, erwarte ich einfach, dass es fahrbereit ist wenn ich es mal brauche. Alles andere ist einfach nervig. Eigentlich weiß mein Auto das auch, aber scheinbar hab ich es in der letzten Zeit etwas vernachlässigt und es brauchte mal wieder Aufmerksamkeit.   

Die hab ich ihm aber jetzt hoffentlich zur Genüge gegeben, und da mir dieser Anblick hier grade sehr vertraut ist, lautet der heutige Begriff für meine Story:

Zündschloss 

Übrigens: Ich selbst war seit Monaten nicht mehr am Kofferraum, hatte das Auto aber zwei Mal verliehen. Schön blond...


Kommentare:

  1. Zündschloss ist ja ein ungewöhnliches Wort. Mal sehen, was in deiner Story so zündet.
    (Der Starthilferest ist echt blöd und hätte mich auch geärgert.)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    das ist aber ein ungewöhnliches Storywort! Die Geschichte dazu hört sich echt nervig an, auch wenn die "Schuld" ja nicht am Auto lag, ärgerlich ist so etwas schon. Aber ab sofort wirst Du da ja jetzt ganz bestimmt öfter mal einen Rundumblick um's Fahrzeug werfen, gell. ;-)
    Einen angenehmen Sonntag und
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Wie ärgerlich! Manchmal gibt es an den Türen (oder Kofferraumdeckeln) eine bestimmte Stellung, in der noch kein Warnton produziert wird (wenn es einen gäbe), die Beleuchtung aber trotzdem an ist. Auf diese Weise habe ich mal meinen Gefrierschrank abgetaut.
    Sehe es positiv: Du hast eine neue Batterie, neue Zündkerzen und bist eine Erkenntnis reicher ;-)
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  4. Puhhh Auto ist auch immer so eine heftige Angelegenheit - bei uns leider im Moment auch, denn der Gastank ist durchlöchert und versagt uns den TÜV, wird nächste Woche GsD behoben.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Autos , die nicht fahren, sind der Horror schlechthin. Ich krieg dann immer gleich die Krse, denn ich hasse öffentliche Verkehrsmittel und die Warterei da.
      LG Iris

      Löschen
  5. Ach, Autos... Immer wieder erheiternd. Nicht!
    habe auch schon oft die gelben Engel rufen müssen. Meist Stoßgebete gen Himmel geschickt, denn mit 2 Kindern unter 2 Jahren, einem Handyakku, der nur noch "Notstrom" hat und mitten auf der Autobahn ists nicht so spaßig. Oder grundsätzlich fällt nachts im dunkeln die gesamte Elektrik / Beleuchtung aus, innen wie außen. Oder so andere Scherze... Naja, ist ja immer alles gut gegangen, aber ärgerlich ohne Ende.

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Zündschluss ist schon ein schönes Wort. :)
    So ein Auto ist schon was tolles.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine,

    da muss man aber erst mal drauf kommen. ich meine wer denkt denn erst einmal an so was. Von daher doch gar nicht so blond finde ich. Wenn man los will und nichts geht ist das mehr als nervig, da stimme ich dir voll und ganz zu. Das dann gleich mal 3, na herzlichen Glückwunsch. ich hoffe jetzt hast du wieder allzeit gute Fahrt ♥

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen