Sonntag, 10. Januar 2016

Punkt, Punkt, Punkt...#2



Punkt, Punkt, Punkt... ist die Folgeaktion des erfolgreichen Kreatives Sonntags Rätsel
 aus dem letzten Jahr, welche wiederum die Folgeaktion der Story Pics 2014 war, eine Folgeaktion der Schnapp-Wort-Story ohne Namen aus dem Jahr 2013
Was es damit auf sich hat, kann man hier bei 
Always Sunny nachlesen. Viel Spaß! 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sunny hat inzwischen eine Liste mit den Themen der nächsten Wochen angelegt. Eigentlich wollte ich ja gar nicht gucken und mich lieber jede Woche überraschen lassen...
Aber ich brauchte ja das neue Thema und so hab ich doch reingeschaut. Und das war auch gut so. Es gibt nämlich so einige Themen, mit denen ich erst mal nicht sooo viel anfangen kann, bzw. nicht wüsste, wo ich spontan Fotos dazu machen könnte etc. 
Aber der Kreativität sind ja hier keine Grenzen gesetzt, und ich bin sehr gespannt, was am Ende immer so dabei herauskommt. Das ein oder andere Thema werde ich sicher etwas drehen und wenden, so wie heute. 

Das Thema der 2. Woche lautet: 
Grüner Daumen.  

Was Pflanzen betrifft habe ich wohl einen. Ich glaube aber, dass es eher daran liegt, dass ich es liebe und total spannend finde wie sie sich entwickeln, wachsen und blühen. Ja, und ich rede auch mit ihnen...:-)
Meinen Garten mitten in der Großstadt sehe ich als großes Privileg an, da wäre es ein Frevel ihn nicht zu nutzen! 

Manchmal ist mein Daumen auch grün von Farbe wenn ich meiner Kreativität freien Lauf lasse und etwas "rumsaue". 

Für das heutige Foto hab ich den grünen Daumen mal umgedreht und zeige euch meinen Daumen im Grünen! :-) 

 

Unter dem Label "Gärtnern und Bloggen" haben im letzten Jahr ein paar Blogger zusammen um die Wette gesät, gepflanzt, gezüchtet, geerntet und darüber berichtet. Das hat großen Spaß gemacht, und ich glaube, dass wir es in diesem Jahr fortsetzen. :-)
Auch bei Julia von Funkelfaden gibt es hoffentlich wieder die schöne Aktion "Blumenwichteln". 

Liebes Frühjahr, du kannst kommen! Und zwar bitte so schnell es geht...:-) 


Kommentare:

  1. Stimmt, ich sehe eindeutig einen Grünstich ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    *grins* der Daumen im Grünen auch ne super Idee. Wenn wir bald wieder loslegen könnten, gell? Mir juckt es auch schon in den Fingern und nicht nur im Daumen. Bei Thea habe ich eine Buddhas Hand gesehen und suche nun schon verzweifelt nach Samen, so einen mag ich haben ♥. Die Physalis sind echte Selbstläufer, schau nur, dass du sie recht sonnig pflanzt, dann rennen sie los. Ich kann ja mal eine von meinen Früchten "entsamen" und sie dir schicken, vielleicht ist auch hier der Erfolg ansteckend??

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    soviel herrliches Grün direkt hinter dem Daumen, das ist doch ein wunderbares, gutes Omen!!! :-)
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Geniale Idee, den Daumen im Grünen zu zeigen ...
    Ich hoffe auch, dass wir nicht doch noch an Ostern vom Schnee heimgesucht werden.
    Ich brauche den nicht mehr ...
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  5. Ein Garten in der Stadt ist wirklich was besonderes. Nicht viele haben diese Möglichkeit. Viel Spaß noch und hoffentlich ohne Schnee :)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Hach was für ein cooles Foto - klasse..
    Wirklich ne geniale Idee das rumdrehen und im grünen zeigen!!
    Bei mir wäre das heute nicht möglich. da wir inzwischen
    seit Ende Dezember ne weisse Matte haben..

    Liebe Grüsse
    Elke
    ---------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  7. Ein Daumen im Grünen - nicht schlecht!
    Beim Blumenwichteln habe ich im letzten Jahr auch mitgemacht, aber diese Aktion wurde von mir nie richtig im Blog dokumentiert. Irgendwie ist öffentliches Gärtnern nichts für mich.
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabiene,
    Du bist der Knaller ♥ auf sowas kann auch nur so ein herrlich verrückter kreativer Kopf wie du kommen :) oder Iris, das hätte auch von ihr sein können :)
    Ich freu mich schon auf deinen Stadtgarten und Hamburg.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Welch tolle Idee. So herum geht es natürlich auch. lg

    AntwortenLöschen
  10. Deinen grünen Daumen kann ich bestätigen. Und seit deine Avocado bei mir ist, legt sich meine dermaßen ins Zeug, dass ich einfach glaube, man muss die Pflanzen ganz simpel in gute, pflanzliche Nachbarschaft stellen und schon ist es egal, welche Farbe der menschliche Daumen hat.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, Sabine,

    juhu, ein Daumen-Selfie! Das schaut ja toll aus, was man von vielen anderen Selfies nicht sagen kann. :-)
    Mir gefällt gut, wie du das Thema umgesetzt hast.
    Wie du möchte ich, dass der Frühling bald kommt. Ich mag dieses Grau-Weiss-Matsch-Nass unseres Winters nicht so sehr.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Da hast Du wirklich ein Privileg mit Deinem Garten :)

    Meine Kinder haben da auch konkrete Vorstellungen, wie unser Garten aussehen soll, wenn wir denn einen hätten. Aber wie schon bei der Haustierdiskussion wird dabei der Arbeitsaufwand schlichtweg nicht beachtet ;)

    AntwortenLöschen