Sonntag, 17. Dezember 2017

Punkt, Punkt, Punkt...#50


Punkt, Punkt, Punkt... ist die Folgeaktion des erfolgreichen Kreatives Sonntags Rätsel
 aus dem letzten Jahr, welche wiederum die Folgeaktion der Story Pics 2014 war, eine Folgeaktion der Schnapp-Wort-Story ohne Namen aus dem Jahr 2013
Was es damit auf sich hat, kann man hier bei 
Always Sunny nachlesen. Viel Spaß! 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lampen


Individuelle Lampen zu finden fand ich immer schon schwer. Bis heute hängen deshalb auch schon mal noch nackte Glühbirnen irgendwo rum. Sonst gibt es mobile Klemmlampen oder selbst gebastelte Werke...



Die sieht selbst gebastelt aus, ist sie aber nicht. Gab es mal vor ganz langer Zeit in einem nordischen Möbelhaus mit dem die entsprechenden Tiere nichts zu tun haben wollen, wie Elke mir kürzliche noch bestätigte... :-) 
Ich hab sie irgendwann mal auf einem Flohmarkt erstanden weil ich das Pink so cool fand...



Das ist mein unvollendeter Kronleuchter. 
Die einzelnen Teile sind Scherben von zerdepperten Flaschen, alle einzeln mit Draht umwickelt und an verschieden großen Ringen befestigt. Er ist jetzt schon mächtig schwer, aber er wird trotzdem eines Tages noch vollendet... Ganz bestimmt...


Das sind witzige Lampen aus alten Keksdosen. Angemalt und mit Fimoteilen, gehäkelter Spitze und Perlen verziert. Wem so was einfällt? Das kann nur meine liebe kreative Freundin Mareike sein...


Diese Lampen und Windlichter, natürlich auch selbst gemacht, hab ich mal mit einer anderen Freundin auf einem Weihnachtsbasar verkauft...




Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    der Kronleuchter muss einfach fertig gestellt werden. Nicht unbedingt wegen der Leuchtleistung, sondern weil die Idee so toll ist und er einfach toll ausschaut, auch unvollendet schon. Die Keksdosen sind ja auch witzig, darauf wäre ich im ganzen Leben nie gekommen ;-). Bei den kleinen Lämpchen könnte ich mich nur schwer entscheiden, welche mir am besten gefällt, sehen alle sehr heimelig aus ♥.

    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, just wow - die Keksdosen-Leuchten sind wirklich großartig! Großes Kompliment an Mareike!

    AntwortenLöschen
  3. Die Kronleuchter Idee finde ich sehr besonders. Das ist wirklich eine tolle spannende Idee.
    Und die Keksdosen Lampen herrliche Unikate.
    Auf beides muss man erstmal kommen...Kompliment euch beiden.

    Liebe Grüsse und einen schönen 3.Adventsabend..
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Klasse, dein unvollendeter Kronleuchter. Aber der Hit für mich sind die Keksdosen. Wie genial ist das denn? Das speichere ich mir in meinen Kopf!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen