Sonntag, 26. Oktober 2014

Story Pics 2014 #43


Story-Pics 2014 ist die Folgeaktion der erfolgreichen
Schnapp-Wort-Story ohne Namen aus dem letzten Jahr. Was es damit auf sich hat, kann man hier bei Always Sunny nachlesen. Viel Spaß! 
-------------------------------------------------------------------

So gaaanz langsam tauche ich wieder aus der Versenkung auf und es geht mir besser. 
An dieser Stelle lieben Dank für all die guten Besserungswünsche (was für ein Wort)!

Ich glaube, ich hatte so einen Nachholbedarf an Ruhe und Schlaf, dass das einfach nötig war. In Zukunft könnte man das allerdings etwas angenehmer regeln :-)

Auf besonderen Wunsch, und weil ja gerade das Thema Kunst hier aktuell war, setze ich das gleich noch mal etwas fort und zeige euch ein paar Ausschnitte meiner Bilder. 

Die Qualität ist nicht so toll, was aber auch daran liegt, dass ich die Werke mehr oder weniger immer nur "knipse". Um gute Fotos zu machen muss man schon richtigen Aufwand betreiben. Am besten wäre es natürlich mit Tageslicht, aber das blieb bei einem einmaligen Versuch die Bilder in den Garten zu schleppen. Sie sind relativ groß und schwer, denn ich male meistens auf Holzplatten (Spanplatten, MDF etc). Mein Pinsel ist hauptsächlich ein Spachtel. So entstehen auch die reduzierten, eher archaischen Formen. Es sind immer viele Farben (Wandfarbe, Acryl, Pigmentfarbe) übereinander geschichtet.

Hier ist also eure Fantasie gefragt um die Farben so leuchten zu lassen wie im Original :-)


Neben der Malerei liebe ich es Objekte zu bauen, weshalb ich jedes Material sammle. Mit Vorliebe solches, das andere entsorgen. Weil mein Umfeld das weiß, werde ich ständig mit Dingen beglückt, die inzwischen ein eigenes Zimmer füllen. Womit ich langsam gar nicht mehr sooo glücklich bin...
Dann gibt es da noch meine Glasperlenmacherei und die Schmuckproduktion (vorübergehend eingemottet aber auf keinen Fall eingestellt), das Arbeiten mit Ton und natürlich mein experimentelles Filzen. Und manchmal schreib ich dann noch Gedichte und so was, oder seit 1 Jahr was bei Story-Pics :-) 

Hört sich viel an, ist auch viel, aber alles hat immer seine Zeit. Ich brauche die Herausforderung und Abwechslung,sonst wird es langweilig, und ich probiere gerne neue Dinge aus. Egal was es ist, es muss Spaß machen. 

Der heutige Begriff für meine Story lautet: 

Kreativität



Kommentare:

  1. da hast du dir aber viele kreative aufgaben ans bein gebunden, wobei das vielleicht falsch ausgedrückt ist. wenn es spaß macht und man mit freude dabei ist, ist ja alles gut!.
    bei deinen bildern mag ich das unten links am liebsten.
    sieht aus wie ein vogel der durch ein rapsfeld starkst!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    Du bist wirklich kreativ, denn es fällt Dir immer wieder etwas Neues, Unbekanntes, Interessantes ein, das Du dann auch noch selbst verwirklichen kannst! Das ist wirklich ein Geschenk.
    Angenehmen und stressfreien Sonntag und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,

    endlich dürfen wir mal einen Blick wagen und ich muss sagen, wow deine Bilder sehen auch mit der nicht perfekten Fotografie schon sehr farbenprächtig aus. Ich habe mich sofort und spontan in das türkisfarbene Bild verliebt. Sind deine Bilder alle deine oder vielleicht auch zu haben *malganzinteressiertnachgefragt* Ach ja, ich in auch sehr froh, dass es dir wieder besser geht. Nun müssen wir nur noch Iris wieder fit kriegen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Du bist ja ein wahres Multitalent. Ich finde das runde Motiv sehr schön.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  5. Wow, tolle Bilder, da würde ich mir auch eines mopsen und an die Wand hängen. Das Vorletzte rechte hat es mir angetan. Da erkenne ich einen Turmspringer wieder oder doch einen Drahtseiltänzer - egal - da kann man so viel reindeuten - finde ich super.

    LG Romy

    AntwortenLöschen