Dienstag, 16. Juni 2015

Dienstags gehts rund #24


Hier auf Veras Blog "Alltag mal anders" geht es jetzt Dienstags immer rund! Schöne Fotoaktion! Schaut doch mal rein!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Angeregt durch Vera's Zahnräder in der vorletzten Woche, fielen mir diese alten "Werkzeuge" ein. Gesucht,und tatsächlich gefunden... Aber wie die nun heißen? Bei uns früher immer nur: Das Ding zum ausrädeln!





Kommentare:

  1. Oh, für Teig und andere gute Sachen.
    Auch die Stiele sind rund. Also hier ist ne Menge rund.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    wie sie in echt heißen, da müsste ich auch passen. bei uns hieß es früher immer, gib mal den Zackenrand ;-). Eines davon ist auch noch irgendwo in einen Schubladen.

    Liebe Grüße ♥
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. ....also, das zackige ist ein "Schneiderradl" und gehört zur Herstellung von Papierpausen für Schneider und das andere ist ein "Teigradl", wie es bei uns in den 50er Jahren benutzt wurde.
    Schöne Beispiele für "RUND" !
    Gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen