Dienstag, 10. Februar 2015

Gärtnern und Bloggen - endlich eingetopft

 gärtnern und bloggen

 Was es mit dem neuen Projekt "Gärtnern und Bloggen" auf sich hat kann man hier bei
Sunny nachlesen.

-----------------------------------------------------------------------------------------


  Endlich hat auch der 4. Kern seinen Trieb gezeigt (vorne links im Bild),

während die anderen nicht auf ihn warten wollten und mächtig in die Höhe gewachsen sind.

Sie sind jetzt alle zusammen in einen großen Topf gewandert...

Ihren Standort in der Küche müssen sie aber leider aus Platzgründen verlassen und vorübergehend ins Schlafzimmer umziehen. Mal sehen, wie es ihnen da gefällt...:-) 
Wenn es etwas wärmer wird, wandern sie in den Wintergarten, und später dann raus in den Garten.

Mangoline schläft weiter...




Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    ich jubele mit dir und bin ganz sicher, bei mir ist was falsch gelaufen. Obwohl ich mich bei dem einen Kern jetzt darüber freue, dass er sich komplett gespaltet hat und ein anderer krallt sich in der Erde fest. Die Granatäpfel zeigen auch noch immer absoluten Stillstand. Also weiter Gedul, im Auge behalten und deine Erfolge bestaunen ♥

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe dieses Projekt von euch ein bisschen aus den Augen verloren. Aber das ist ja eine tolle Entwicklung!
    Vielleicht entwickelt sich die Mango auch demnächst zu wunderbarem Kompost. Das ist ja auch unbezahlbar. Irgendwie. ;-)
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen