Dienstag, 10. März 2015

Dienstags gehts rund #11


Hier auf Veras Blog "Alltag mal anders" geht es jetzt Dienstags immer rund! Schöne Fotoaktion! Schaut doch mal rein!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit dieser Lochzange kann man schöne, verschieden große, runde Löcher machen :-)
Ich benutze sie hauptsächlich für Leder.


Kommentare:

  1. Das kann man wirklich ...



    ♥liche Grüße,
    doris

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön präsentierst Du hier eine rundum runde Sache. Damit geht es wirklich rund und praktisch ist es noch dazu. Allerdings sind solche Lochzangen, je nach zu "verlochendem" Material, recht schwer zu bedienen, ist eine echte Kraftanstrengung, gell.
    Liebe Dienstagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Ja klar, Hauptsache für Leder.
    Solche Zangen sind echt was wert, wenn man selbst viel näht.
    Und alles runde Löcher, lach.
    Viele Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,

    früher hatte ich ab und an in der Praxis eine Gelbstirnamazone zur Urlaubspflege. Glaube mir, der konnte mit seinem Schnabel auch wunderbare Löcher stanzen.Und auch Husten wie unsere kranken Patienten ;-).
    Ich muss mir die Lochzange immer bei Muttern leihen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. .....na, wie wär´s da mit Konfettiherstellung - natürlich in den verschiedenen Größen ;-) ;-)) ;-)))
    Ein bisschen Spaß muss........
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Teil. Hatte ich auch mal, weil ich immer Lächer in meine Gürtel machen musste. Das brauche ich heute nicht mehr ... ;-)

    ♥lichen Dank für Deine Stimme. Letzte werde ich glücklicherweise nicht mehr werden. :-)
    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen