Freitag, 24. April 2015

Bilder einer Ausstellung - April



Dieses Projekt gibt es hier bei Barbaras Welt. Schaut doch mal vorbei oder macht mit!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Max Liebermann

Sommerabend an der Alster (1911)

Dieses Bild des Künstlers hat mich spontan angesprochen. Ich habe ja die Alster vor meiner Haustür, und so, wie sie hier dargestellt ist, kenne ich sie ja gar nicht. Obwohl dieser Ort damals scheinbar auch schon sehr gut besucht war, und es sicher auch geschäftig zuging, strahlt das Bild aber eine ganz andere Atmosphäre aus, als die, die ich heute dort wahrnehme. 

Schon fast egal zu welcher Tageszeit, man muss Radfahrern, Skatebordern und Inlinern ausweichen, alle abwesend und mit Technik im Ohr. Genauso die Jogger jeden Alters, die ächzend vor sich selbst weglaufen. Und grade an Wochenenden hat man das Gefühl, Teil einer Völkerwanderung zu sein. Die Mitläufer ausgestattet mit Coffee to go, Eis oder Pommes. 

Entspanntes Spazieren sieht für mich anders aus, und das Verweilen auf einer Bank, um das eigentlich schöne Panorama zu betrachten, Fehlanzeige. Warteschlangen am Tret- und Ruderboot-Verleih, so eine Bootsfahrt ist im Sommer oft sogar nur mit vorheriger Buchung möglich.      
Dann sitze ich doch lieber in meinem sonnigen Garten und genieße die Ruhe. 

Mein Vorschlag für Mai: Maria Lassnig

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    das es an warmen Tagen an der Alster gut besucht und "crowded" ist, durfte ich ja auch schon öfter beobachten. Wenn ich das Bild sehe, was mir auch sehr gut gefällt, bin ich aber froh, dass nicht mehr alle per Boot kommen ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,

    so, wie du die Völkerwanderung an der Alster beschreibst, erlebe ich es 1:1 uf unserem "Berg". Seit nun noch ein Seilpark eröffnet ist, geht es samstags und sonntags zu wie auf einem Monatsmarkt. Nur noch während der Woche findet man Ruhe und Beschaulichkeit.

    Bilder: http://reisetagebuchzippi.blogspot.ch/2014/09/chamben.html

    Das Alster-Bild von Liebermann habe ich auch angeschaut. Ich habe es dann zur Seite gelegt, weil es mir zu "belebt" war. Das heisst nun aber nicht, das es mir nicht auf gefallen könnte. :-)

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und sende liebe Grüsse von der Aare an die Alster.
    Barbara

    AntwortenLöschen