Samstag, 25. April 2015

Gärtnern und Bloggen meets Blumenwichteln

 gärtnern und bloggen
 Was es mit dem Projekt "Gärtnern und Bloggen" auf sich hat kann man hier bei
Sunny nachlesen.
und Blumenwichtel bei Julia von Funkelfaden

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Vor 5 Tagen habe ich meine Tomaten umgesetzt, also einzeln in Joghurtbecher gepflanzt:

Heute, also 5 Tage später, sind sie schon wieder gut gewachsen, und haben auch nicht geschwächelt. Ich hab nur vorsichtig die Papiertöpfe entfernt, und sie dann etwas tiefer als vorher eingetopft. Die Erde hab ich mit etwas trockenem Kaffeesatz vermischt. Scheint ihnen gut zu bekommen. Na ja, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, und wenn sie auch nur annähernd so Kaffeejunkies sind wie ich...:-)

Hier meine Pflänzchen aus den Samen vom Blumenwichteln, vor 5 Tagen...
(ganz vorne in der Mitte auch noch ein paar mickrige Chilipflänzchen)

und heute. Sie schreien langsam nach Umtopfen, werde ich wohl morgen machen.

Erkennt da jemand was? Die hinten sehen sehr nach Wicken aus, aber der Rest?

- Fortsetzung folgt -

Kommentare:

  1. Toll, wie das wächst und gedeiht !
    Wicken habe ich auch gepflanzt, aber wie die aussehen, wenn sie anfangen z wachsen . . keine Ahnung, ich lasse mich überraschen ;-)
    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Nebsch, auf deine Tomaten bin ich echt neidisch. Aber ich baue mal ganz fest darauf, dass meine 7 aus 14 durchhalten und sich stabilisieren, sodass sie das nächste Umtopfen noch erleben. Dann geb ich ihnen auch mehr Eerde um den Stengel.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,

    wow Wildwuchs pur, wie klasse. Von deinen Tomaten muss ich dann mal versuchen, weil ich wissen will, wie Cappuccino-Tomaten wohl so schmecken ;-). Ich habe auch für morgen vor, meiner großen Tomate schon mal einen größeren Topf zu spendieren, da kommt dann auch ein wenig Kaffee mit rein. Auf deinem Bild von den Wichteln erkenne ich auch nichts eindeutig. Also weiter heiter raten ;-). In den letzten Tagen ging es in den Blumentöpfen in Sachen Wachstum echt rund, was ich klasse fand.

    Liebe Grüße und bis morgen
    Sandra

    AntwortenLöschen